80 Schüler/innen des Gymnasiums Brake hatten sich am Sonntag, den 17. Februar, um 6 Uhr morgens auf den Weg nach Hastings gemacht. Die Unterbringung erfolgte in Gastfamilien. Ausflüge führten uns nach Dover, Canterbury und London, von wo aus wir nach vier schönen Tagen im Süden Englands die Heimreise antraten. Nach einer Übernachtfahrt im Reisebus erreichten wir Brake am Vormittag des 22. Februars.

Es bleibt zu hoffen, dass die Englandfahrt auch nach dem Brexit aufrecht erhalten werden.

Bild- und Artikelnachweis: Herr Kasten