„Wir waren dabei -Vorlesewettbewerb Bezirksentscheid in Emden“

Nachdem sich Miriel Frotscher (6a) sowohl bei uns als auch im Kreisentscheid am Jade-Gymnasium im Vorlesewettbewerb gegen ihre Mitstreiter durchgesetzt hatte, reiste sie gestern mit ihrer Freundin Songül Taylan (6a), Frau Bischoff und Frau Müller
zum Bezirksentscheid nach Emden. Dort trafen 12 Schülerinnen und Schüler aus der Weser-Ems-Region aufeinander, um im „Vorlesen“ gegeneinander anzutreten. Genau wie bei den anderen beiden Vorrunden wurde 3 Minuten aus einem Roman der Wahl gelesen. Im Anschluss sind vier Kandidaten in Runde 2 gekommen, die dann einen für sie fremden Text vortragen durften. 2 Sieger/innen standen am Ende fest. Leider nicht wir als Gymnasium, aber Miriel hat uns und die Wesermarsch toll vertreten. „Es war ganz knapp, alle haben super gelesen“, lobte die Jury, Vertreter/innen des deutschen Buchhandels, alle Teilnehmer. Das fanden wir auch, insgesamt war es ein gemütlicher und schöner Nachmittag!

Bild- und Artikelnachweis: Frau Müller

2018-05-24T20:39:18+00:00