Wenn das Leben dich nervt, streue Glitzer drauf!

Dass „Glitzer im Leben“ manchmal ganz schön große Dummheiten sein können, haben die Zuschauer beim diesjährigen Stück der Theater-AG der 5.-8. Klassen erleben können.

Die Aufregung war doch recht groß, als um 18.30 Uhr das Stück begann und viele Schauspieler zum ersten Mal auf echter Bühne vor großem Publikum spielen mussten. Aber schnell kehrte Ruhe ein und die Schüler spielten mit Bravour das, was sie nun während des Schuljahres geschrieben, auswendig gelernt und geprobt hatten.

Die vielen Zuschauer dankten mit einigen Lachern und viel Applaus für die Mühe, sodass am Ende des Abends sowohl Schauspieler als auch Gäste zufrieden und beschwingt nach Hause gingen.

Und wer weiß? Vielleicht denkt der ein oder andere ja auch über einen Urlaub in Berchtesgaden nach: „Ich möcht’ so gerne mal nach Berchtesgaden …“

Die Theater-AG besteht aus:  Benedikt Klassen, Medina Krasniqi, Nike Schirrmacher (Jg. 5), Dayra Kolvenbach, Margarete Hoffmann, Lisa Walkenhorst, Jonte Wienken, Joana Sentürkler, Marie Klaassen, Amelie Müller, Marianne Warns, Merjem Krasniqi, Nina Stallkamp, Vanessa Konrad (Jg.6), Luca Kramer, Jonas Koopmann (Technik), Hendrik Röben (Jg.8), Lilly Recknagel (Regieassistenz) (Jg.9), Frau Focke (Regie)

Bild- und Artikelnachweis: Frau Focke

Kommentar schreiben: Das Gymnasium Brake weist darauf hin, dass Kommentare nur die Ansicht des Autors, nicht aber der Schule widerspiegeln.

*

captcha *