Total-tierische Bücherwelten… Sechstklässler auf traditionellem KIBUM Besuch in Oldenburg

2018-11-19T08:28:53+00:00

Am 8.11 2018 besuchte der sechste Jahrgang des Braker Gymnasiums die Kinderbuchmesse(KIBUM) in Oldenburg.

Große Aufregung herrschte unter den Sechstklässler, als sie gegen 10.15 Uhr mit dem Bus zur KIBUM starteten. Eine dreiviertel Stunde später gingen sie in ein mit Säulen gebautes großes Gebäude. Vor dem Gebäude stand in großen, roten Buchstaben ,,KIBUM”. Es waren schon zahlreiche Besucher da und es war sehr laut, da viele Kinder, darunter auch viele jüngere Kinder, gekommen waren. Dort gab es mehrere Räume, in denen unzählige Bücher ausgestellt wurden. Es ging eine Treppe nach unten und zwei nach oben. Unten war ein großer Veranstaltungssaal, indem die Bücher für Sechs- bis Neunjährige und Neun- bis Zwölfjährige auf den Regalen standen. Viele hatten es sich in der Leseecke gemütlich gemacht und manche waren ganz vertieft in ihre Bücher. Oben waren zwei kleinere Räume. In dem einem Raum wurden Bilderbücher und in dem anderen Raum Sachbücher für Kinder ab zehn Jahren ausgestellt. Die Schüler lasen viele Bücher und machten sich dabei Notizen.

Alle Schüler hatten Spaß und fuhren mit guter Laune und neuen Buchwünschen im Kopf zurück zur Schule.

Bildnachweis: Frau Schönberger, Artikelnachweis: Sanna, Henriette (6b) und Frau Gerdes