Stadt, Land, Fluss und viel Mee(h)r !

Nach der ersten Woche ihres Gastbesuchs in Brake können unsere Austauschschüler von La Réunion bereits auf ein vielseitiges und ereignisreiches Programm zurückblicken.

Nach der ersten Erkundung der näheren Umgebung sowie dem Kennenlernen zwischen Braker und französischen Schülern, stand am Dienstag zunächst ein Ausflug nach Bremen an. Hier kamen insbesondere die Shopping- und Fußballbegeisterten mit der Besichtigung des Weserstadions und der Bremer Innenstadt auf ihre Kosten.

Am Mittwoch nahmen die insgesamt 22 Schülerinnen und Schüler von La Réunion am regulären Unterricht teil und standen vor allem im Französischunterricht natürlich im Mittelpunkt des Geschehens.

Mit der traditionellen Tour nach Neuwerk, zu Fuß durch das Watt, erreichte der Aufenthalt seinen bisherigen Höhepunkt. Der unerwartet hohe Wasserstand der Priele zwischen Cuxhaven-Sahlenburg und der kleinen Insel Neuwerk hat nicht nur unsere Gäste kalt erwischt… !

Doch die Wanderung durchs Wattenmeer wurde belohnt mit einem relaxten Insel-Aufenthalt inklusive einer Nacht im Heu und der weniger beschwerlichen Rückfahrt im Wattwagen.

Durch den intensiven Kontakt zwischen deutschen und französischen Austauschschülern bei diesen und anderen schönen Erlebnissen sind wir nun bereit für neue Abenteuer in der kommenden Woche …

Bild- und Artikelnachweis: Frau Schwake

2018-05-24T20:39:36+00:00