“Das Internet mit seinen Web-2.0 Angeboten ist mittlerweile fester Bestandteil der Jugendkultur und der Kommunikation von Kindern und Jugendlichen. Im Alter von 10 bis 13 Jahren steigen viele Kinder und Jugendliche eigenständig in die Welten des Internets ein (siehe zum Beispiel KIM-Studie 2016). Diese Altersgruppe soll mit dem Projekt Aktionstag Internet beim Einstieg in die Nutzung des Internets begleitet und geschult werden.

Ziel des Aktionstages ist es, Kinder und Jugendliche der 4. und 5. Klassen an die Angebote des Internets, insbesondere der Sozialen Netzwerke, heranzuführen und über Möglichkeiten des kreativen Umgangs sowie über die Probleme und Gefahren bei der Nutzung aufzuklären. Daneben sollen Lehrerinnen und Lehrer motiviert werden, sich für den Bereich der Nutzung digitaler Medien durch Kinder und Jugendliche zu qualifizieren. ”

Quelle: https://www.nlm.de/medienkompetenz/aktionstag/

In der Woche vom 02.12.2019 bis zum 05.12.2019 wurde in allen 5. Klassen wieder ein solcher Aktionstag Internet durchgeführt.

Der Verein der Eltern und Freunde des Gymnasiums Brake e.V. und die NLM haben die Veranstaltung auch in diesem Jahr finanziell gefördert. Wir sagen vielen Dank dafür!