Polizei musiziert für „Denkmal gegen das Vergessen“: Konzert am 30. Mai, um 19 Uhr

Mit Musik helfen: Ein Benefizkonzert mit dem Polizeiorchester Niedersachsen steht jetzt in der Wesermarsch auf dem Programm. Die Experten für den guten Ton gehen auf eine Reise durch 500 Jahre Musikgeschichte.

Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für das Projekt „Denkmal gegen das Vergessen“ von Schülern aus Brake gebeten.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel…

Die NWZ berichtet auch hier über das Projekt “Denkmal gegen das Vergessen”.

Bild- und Artikelnachweis: nwzonline.de

Verwendung von Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu, Ich stimme nicht zu
774