In den letzten Tagen wurden im Fach Latein wieder verschiedene Wettbewerbe in den Jahrgängen 6, 7 und 10 durchgeführt.
Die Preise für die Siegerehrung am letzten Schultag in der großen Pause auf dem hinteren Schulhof wurden dankenswerterweise wieder vom Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums Brake finanziert, der auch den Antiketag am Dienstag für die Siebtklässler schon finanziell ermöglicht hat.

Es gab jeweils folgende Preise im Jahrgangswettbewerb: 20 Euro – Gollenstede – Gutschein für den Sieger, 10 Euro – Gollenstede – Gutschein für Platz 2 und für Platz 3 und 4 die Auswahl aus dem Rundmühle-Spiel (mit Marmorsteinen im Lederbeutel), dem Knochenspiel Tali oder einem Buch mit lateinischen Comics.

In Klasse 6 wurde ein Vokabel-Wettbewerb zu den Pontes-Lektionen 1 bis 8 veranstaltet:

1. Luthien und Keke (je 20 Punkte)
2. Marvin (18 Punkte)
3. Henri (17 Punkte)
4. Mala (15 Punkte)

In Klasse 7 fand ein Mythologie-Quiz zu Göttern, Helden und Fabelwesen statt:

1. Juliane (25 Punkte)
2. Jack und Eric (19 Punkte)
3. Swantje (18 Punkte)
4. Miriel und Sina (je 16 Punkte)

In Klasse 10 haben die Schüler 8 Verse aus Ovids Metamorphosen metrisch analysiert:

1. Simone (32 Punkte)
2. Jule, Fiene und Fynn (je 29 Punkte)
3. Maya (28 Punkte)
4. Theodora und Ruben (je 25 Punkte)

Vielen Dank an alle Teilnehmer und herzlichen Glückwunsch an die Sieger!