GreenAGe arbeitet fleißig im Garten

Ein Bericht von Amelie, GreenAGe:

Am 12.3.18 fuhren wir, die GreenAGe, nach der ersten großen Pause mit dem Bus zum Hof der Familie Bartsch nach Golzwarden. Angekommen, wurden wir freundlich von Frau Bartsch mit Tee und Keksen begrüßt. Die beiden Hunde Theo und Diego freuten sich auch sehr uns zu sehen. Wir durften den Hof besichtigen, uns die ganzen Tiere angucken und Kekse naschen, bevor Frau Bartsch uns erzählt hatte was alles erledigt werden muss und wie wir dabei vorgehen sollen. Danach machten wir uns auch schon direkt an die Arbeit. Wir wurden in Gruppen eingeteilt, die jeweils eine bestimmte Aufgabe zugeteilt bekommen haben. Es wurde Erde aufgelockert und von Wurzeln befreit, Äste wurden geschreddert und danach unter Büsche gelegt, um Unkraut zu vermeiden, Kartoffeln wurden eingepflanzt und Unkraut gejätet. Außerdem wurden Salat und Knoblauch im Gewächshaus einpflanzt. Zwischendurch haben wir uns mit kleinen Tee und Kekspausen gestärkt. Schließlich war es auch schon 15.15 Uhr und die schon leicht erschöpften Schüler wurden von den Eltern abgeholt. Dieses Mal haben wir viel über die wichtige Vorbereitung für die Ernte im Selbstversorgergarten gelernt.

Am 14.6 ging es für uns wieder einmal zum Hof der Familie Bartsch, wo neue Aufgaben und Erfahrungen auf uns warteten. Wie beim letzten Mal fuhren wir nach der ersten großen Pause mit den Bus nach Golzwarden. Als wir ankamen, konnten wir die Ergebnisse von unseren letzten Ausflug stolz betrachten. Wir haben uns jeweils in zwei Gruppen eingeteilt, die entweder arbeiten oder sich auf dem Hof vergnügen durften und haben regelmäßig gewechselt. Wir lernten den Sand in die Wanne der Hühner zu füllen und das Unkraut zu jäten. Auch konnten wir gepflückte Himbeeren naschen und die Tiere streicheln. Zum Schluss haben wir zusammen gegrillt, was von der Familie Bartsch für uns als Dankeschön organisiert wurde. Die Schüler wurden schließlich wieder um 15.15 Uhr von ihren Eltern abgeholt.

Beide Ausflüge waren lehrreich und haben uns viel Spaß gemacht. Wir bedanken uns dafür, dass die Familie Bartsch uns zu sich eingeladen hat und freuen uns auch schon auf weitere Aktivitäten.

Bild- und Artikelnachweis: GreenAGe

2018-07-01T00:01:05+00:00
Verwendung von Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu, Ich stimme nicht zu
690